Verkehr

Skandalöse Geschwindigkeitserhöhung des Verkehrsministeriums

  • Veröffentlicht am: 16. Juni 2021 - 14:17
Tempo 30 Forderung

CDU geführtes Wirtschafts- und Verkehrsministerium macht Verkehrspolitik aus den 60er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts

Die Anweisung durch das Nds. Wirtschafts- und Verkehrsministerium zur Aufhebung der seit 1994 bestehende Tempo 30 Km/h Begrenzung auf einen Teilabschnitt der Ihmer Straße in Hiddestorf ist aus der Zeit gefallen.

Es kann nicht sein, dass im Jahr 2021 nach bürokratischen Uralt-Vorgaben aus dem vorigen Jahrhundert noch solche Entscheidungen getroffen werden. Wir haben heute eine andere Verkehrsdichte als in den 60-er und 70-Jahren des vorigen Jahrhunderts, als diese... Weiterlesen $uuml;ber: Skandalöse Geschwindigkeitserhöhung des Verkehrsministeriums

Fahrraddemo auf dem Südschnellweg

  • Veröffentlicht am: 1. Juni 2021 - 10:26

Bündnis 90 / Die Grünen Hemmingen unterstützen die Fahrraddemo auf dem Südschnellweg am Sonntag, 06. Juni, unter dem Motto:

Klimaschutz durch Verkehrswende jetzt – nicht noch mehr Autos auf dem Südschnellweg

Treffpunkt zur gemeinsamen Anfahrt mit dem Fahrrad am Sonntag, 06.06.2021, 10 Uhr ist der Rathausplatz in Hemmingen.

Von dort geht es zum zentralen Auftakt nach Hannover. Auf dem Trammplatz vor dem Neuen Rathaus in Hannover beginnt um 11 Uhr die Demonstration, die im Rahmen eines Fahrradkorsos über den Südschnellweg führt.

Laut den aktuellen Planungen soll der Südschnellweg noch... Weiterlesen $uuml;ber: Fahrraddemo auf dem Südschnellweg

Grüne beantragen Runden Tisch

  • Veröffentlicht am: 8. Mai 2021 - 22:41
Verkehr auf der B3 neu

Mit einem Antrag setzt sich die Bündnisgrüne Ratsfraktion dafür ein, dass ein Runder Tisch zum Thema Lärmschutz eingerichtet wird. Daran sollen Bürgerinitiativen, Verwaltung und Ratspolitik teilnehmen.

Verkehrslärm ist in Hemmingen ein großes Thema. Besonders an der B3 neu hat sich die Beschwerdelage zugespitzt. Zu den beiden bereits seit Jahren aktiven Initiativen kamen seit Eröffnung der B3 neu zwei weitere Initiativen hinzu, die sich ebenfalls für eine Nachbesserung beim Lärmschutz einsetzen. „Diese breite Beschwerdelage lässt den Umfang der Betroffenheit deutlich werden. Die Aufteilung... Weiterlesen $uuml;ber: Grüne beantragen Runden Tisch

Lärmschutz an der B3 neu

  • Veröffentlicht am: 8. März 2021 - 18:13

Die Situation zum Lärmschutz an der neuen B3 in Hemmingen ist schwierig und ziemlich ernüchternd. Über 20 Jahre lang haben sich die Hemminger Grünen gegen die B3neu eigesetzt - und ebenso lange haben die anderen Fraktionen dafür gekämpft. Jetzt ist die neue B3 eröffnet und der Lärm ruft zu recht die Anwohner*innen auf den Plan. Lärm macht krank, doch der Bund gewichtet den Lärmschutz nicht hoch genug. Ob der Bund - der für die B3 zuständig ist - zur weiteren Nachbesserung beim Lärmschutz  verpflichtet ist, wird derzeit gutachterlich geprüft. Es ist wahrscheinlich, dass die viel zu hohen... Weiterlesen $uuml;ber: Lärmschutz an der B3 neu

Der Widerstand lebt!

  • Veröffentlicht am: 26. Februar 2021 - 22:09
Nein zur Zerstörung der Leinemasch

Nachdem die Online-Petition gegen den 6-spurigen Teilausbau des Südschnellwegs zu gut 6000 Unterstützer*innen geführt hat, ist neue Bewegung in das Verfahren gekommen. Belit Onay hat sich des Widerstandes angenommen und sich mit einem Schreiben an das Verkehrsministerium gewandt und gebeten, die "Planung zu überprüfen und gegebenenfalls die bisher geplante Straßenbreite zu reduzieren". Unter dem Motto "Nein zur Zerstörung der Leinemasch" fand heute auf dem Opernplatz die Mahnwache im Rahmen einer Soli-Reihe zu den Protesten gegen die A49 im Dannenröder Forst statt.

Petition Weiterlesen $uuml;ber: Der Widerstand lebt!

48 Teilnehmer*innen beim Stadtgespräch

  • Veröffentlicht am: 11. Februar 2021 - 10:25
Das Veranstaltungsteam

37. Grünes Stadtgespräch über Lärmbelastung in Hemmingen

Die große Resonanz auf unsere Veranstaltung mit 55 Anmeldungen und 48 tatsächlichen Teilnehmenden spiegelt sowohl die Relevanz des Themas für unsere Stadtgesellschaft als auch die Tauglichkeit einer Onlineveranstaltung für die Herstellung von Bürger*beteiligung wider.

In einer kurzen Einführung berichtete Joachim Steinmetz, Vorsitzender der Grünen Stadtratsfraktion, den Sachstand nach Fertigstellung der Umgehungsstraße mit ihrem Für und Wider. Als Hauptverursacherin von Lärm hat sie zu einer breiten Protestbewegung bei den... Weiterlesen $uuml;ber: 48 Teilnehmer*innen beim Stadtgespräch

Land legt Tempo-30-Projekt auf Eis.

  • Veröffentlicht am: 27. Januar 2021 - 18:54
Tempo 30 Forderung

Tempo-30 auf allen Ortsdurchfahrten in der Stadt Hemmingen!

Rot-Schwarze Landesregierung verpasst der Verkehrssicherheit und Mobilitätswende in der Region Hannover eine Ohrfeige.

Der Grüne Ortsverband Hemmingen ist verwundert und empört über die Entscheidung des Niedersächsischen Verkehrsministeriums, das Modellprojekt der Region Hannover zur Ausschilderung von Tempo-30 in Ortsdurchfahrten zunächst auf den Prüfstand zu stellen. Dadurch wird das Projekt massiv verzögert und insgesamt in Frage gestellt.

Die Grünen Hemmingen fordern seit langem Tempo-30 im gesamten Stadtgebiet von Hemmingen... Weiterlesen $uuml;ber: Land legt Tempo-30-Projekt auf Eis.

Lärmbelastung B3 hat sich verlagert.

  • Veröffentlicht am: 13. Dezember 2020 - 19:10

Die Ratsfraktion der Grünen im Stadtrat von Hemmingen hat zum Thema Lärmbelästigung durch den Verkehr auf der Umgehungsstraße einen Antrag an die Verwaltung gestellt:

Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt,

 

  1. bei der niedersächsischen Straßenbaubehörde und der Region Hannover einen Antrag zur Begrenzung der Geschwindigkeit auf Tempo 70 km/h für den gesamten Verlauf der B3neu zu stellen;
  2. bei der Niedersächsischen Straßenbaubehörde abzufragen, ob die bauliche Ausführung der Dehnungsfugen insbesondere an den Brückenbauwerken dem heutigen Stand der Technik entspricht und ob es geeignete...

Seiten